BMM 2019/2020 - Saisonauftakt

Artikel vom 28. Oktober 2019

Quelle: SC Schwarz-Weiß Lichtenrade e.V.


Der Saisonauftakt ist gelungen. Obwohl das "LigaOrakel" uns in sämtlichen Spielklassen zu den potentiellen Abstiegskandidaten zählt, konnten die ersten drei Mannschaften allesamt einen ersten Erfolg verzeichnen und den ersten Saisonkampf gewinnen. Insbesondere die Rückkehr in die Stadtliga ist damit fürs erste gelungen. Daneben konnten wir auch eine besondere Heimpremiere feiern: Alle fünf Mannschaften haben erstmalig gemeinsam ihren Heimkampf gespielt - ein tolles neues Lichtenrader Event.

 

image5 - Kopie.jpeg

 

Tabellen

BMM 2018/2019

Artikel vom 04.04.2019

Quelle: SC Schwarz-Weiß Lichtenrade e.V.


Nun ist es amtlich:

Unsere 1. Mannschaft ist von der 2. Klasse in die Stadtliga durchmaschiert. Nach der herausragenden Saison 2017/2018 konnte eine überzeugende Saison 2018/2019 nachgelegt werden und das ohne jegliche Verstärkungen. Damit spielen wir ab der Saison 2019/2020 wieder in Berlins zweithöchster Spielklasse - das war zuletzt in der Saison 2010/2011 der Fall. Wir freuen uns auf die nächste Saison und eine herausfordernde Gegenerschaft im Oberhaus des Berliner Schachs.

 

Leider ist gleichzeitig unserer 2. Mannschaft in die 2. Klasse abgestiegen. Hier gilt es Tränen zu trocknen und den sofortigen Wiederaufstieg vorzubereiten. Alle anderen Mannschaften spielten erwartungsgemäß mit zufriedenstellenden Ergebnissen. Einzig für die vierte Mannschaft wäre nach Saisonverlauf vielleicht doch mehr (der Aufstieg) möglich gewesen.

 

mehr Infos

Deutscher Meistertitel nach Lichtenrade ...

Artikel vom 02. Juli 2017

Quelle: SC Schwarz-Weiß Lichtenrade e.V.


Am Samstag, dem 24.06.2017, fand wieder einmal das jährliche Bughouse-Tandem-Turnier in Berlin statt, welches gleichzeitig als Berliner- und als Deutsche Meisterschaft ausgetragen wird. Bruno Triebus und Fabian Gallien nahmen in diesem Jahr wieder einmal als Lichtenrader Team daran teil. Mit dabei waren u.a. auch erfahrene und starke Spieler aus den Niederladen und Schweden. Gespielt wird diese Form des "Teamschaches" mit 3 Minuten Bedenkzeit pro Partie, Figurentausch sowie -einsetzen und sogar Matteinsetzen: Adrenalin pur.

Durch im Gegensatz zu den Vorjahren veränderte Teamkonstellationen gingen Bruno und Fabian als Favoriten auf den innerdeutschen Titel (Voraussetzung: beide Spieler eines Teams kommen aus Deutschland) ins Rennen und setzen sich am Ende auch souverän durch. Für die Qualifikation ins sogenannte A-Finale (KO-System) reichte es nach der Vorrunde noch nicht, aber das B-Finale (Rundenturnier der verbleibenden Teams) konnte ebenfalls gewonnen werden. Pokalverleihung ist am 28.08. im Rahmen des ELO-Blitz-Turnieres.

 

Am nächsten Donnerstag, dem 13.07., findet bei uns im Verein die interne Tandemmeisterschaft statt. Ab 18.00 Uhr mit den jungen Spielern und "entschärften" Regeln und dann ab ca. 20.00 Uhr nach Bughouse-Regeln. Im Anschluss (ab ca. 21.30 Uhr) wird sicherlich auch noch frei gespielt werden. Wer Lust hat gegen den amtierenden Deutschen Meister anzutreten ist herzlich willkommen ...

Kinobesuch im Kant-Lichtspielhaus

Artikel vom 07. November 2016

Quelle: SC Schwarz-Weiß Lichtenrade e.V.


Auf Einladung des Deutschen Schachbundes konnten wir gestern gemeinsam die Preview des Filmes MAGNUS - der Mozart des Schachs sehen. Es war ein interessanter und kurzweiliger Dokumentarfilm, der gerne noch ein paar Minuten hätte länger gehen dürfen und die Freude und Begeisterung am Schachspiel bei den Anwesenden positiv verstärken konnte. Wir wünschen uns mehr derartiger Inszenierungen unseres Spiels, bei der nicht nur das positive Image, welches das Schachspielen in unserer Gesellschaft zweifelsohne besitzt, für werbewirksame Zwecke entfremdet wird.

 

Schiedsrichterausbildung abgeschlossen

Artikel vom 23. Februar 2016

Quelle: SC Schwarz-Weiß Lichtenrade e.V.


Ende Januar haben Jan-Michael Bode, Martin Bornemann, Erdal Caglar, Dr. Rainer Tiedtke und Kanat Zusupov die Schiedsrichterausbildung erfolgreich abgeschlossen. Mario Wolf muss noch die Abschlussprüfung ablegen, da er am Prüfungstag nicht teilnehmen konnte. Ein kleiner Bericht ist seit kurzem auf der Seite des BSV veröffentlicht. Weiterhin ist unsere Homepage nun im oberen Menü um den Punkt "Ausbildung" erweitert, so dass wir unsere personellen Qualifikationen im Überblick behalten.

 

Bericht BSV

 

Am Montag, dem 23.05., wird es in der Zeit von 19.00-20.00 Uhr (vor der Seniorenmeisterschaftsrunde) eine kleine Regelstunde geben.

CM Fabian Gallien gewinnt das 8. Vorsitzendenturnier

Artikel vom 19. Februar 2016

Quelle: SC Schwarz-Weiß Lichtenrade e.V.


Am vergangenen Samstag fand im Rahmen einer 25-Jahre-Vereinigungsfeier der damaligen Schachverbände Berlin-Ost und Berlin-West das 8. Vorsitzendenturnier des BSV statt. Neben den Vereinsvorsitzenden nahmen -außer Kokurrenz- auch Verbandsfunktionäre teil. Unser Vorsitzender CM Fabian Gallien wurde mit 5,5/7 Pkt. zweiter hinter Verbandsfunktionär FM Benjamin Dauth.

 

 

Homepage BSV